Quick-Tipp: Intuition, Emotionen & Finanzen - geht das?

Lange dominierte in der Vermögensverwaltung die Meinung, dass finanzielle Entscheidungen nur auf Fakten basierend getroffen werden sollten, also alles wird nüchtern betrachtet. Intuition und Emotionen haben keinen Platz.

 

Das mag bestimmt noch heute für viele Finanzfachleute so sein - für mich nicht!

 

Schon während meiner erfolgreichen Zeit als Fondsmanagerin konnte ich mich, nebst meinem fundierten Fachwissen und den analysierten Fakten, auf meine ausgeprägte Intuition verlassen. Diese Art von Entscheidungsfindung löste wiederum Emotionen aus, welche mich im jeweiligen Entschluss bekräftigten.

 

Fakten sind ein Ausdruck der Vergangenheit, auf jeden Fall wichtig und müssen in Betracht gezogen werden. Wie bei anderen Themengebieten, braucht es auch bei den Finanzen zusätzlich die individuelle Einschätzung und Intuition, um ein Gefühl für Entwicklungen in der Zukunft zu erhalten.

 

Willst Du mehr über Intuition, Emotionen und Finanzen wissen? Dann melde Dich bei mir - ich freue mich auf Dich!

 

Quick-Tipp: Steuererklärung schon ausgefüllt?

Alle Jahre wieder dürfen wir in der Schweiz im Frühling die Steuererklärung für das vergangene Jahr ausfüllen. Hast Du Deine Deklaration schon ausgefüllt?

 

Meistens ändert sich von Jahr zu Jahr etwas. Hast Du noch offene Fragen oder brauchst generell Unterstützung? Oder möchtest Du Dich am liebsten gar nicht mit diesem Thema beschäftigen und es an die Fachfrau delegieren?

 

Ich bin für Deine Fragen da. Kontaktiere mich für Deine persönliche Lösung.

Quick-Tipp: Negativzinsen auf Deinem Sparkonto?

Der Zins ist der Preis für Geld. Wenn man Geld auf einem Konto anlegt oder einen Kredit gewährt, erhält man dafür in der Regel einen Zins. Wenn man einen Kredit aufnimmt, zahlt man den Preis - den Zins.

 

Im Januar 2015 senkte die Schweizer Nationalbank den Zinssatz für Guthaben auf -0.75% pro Jahr. Somit mussten die Geschäftsbanken für Ihre Guthaben bei der Nationalbank Zinsen bezahlen. Gerne erkläre ich Dir in einem persönlichen Gespräch, wieso die Nationalbank diese geldpolitische Massnahmen eingeführt hat.

 

Einige Geschäftsbanken begannen sukzessive diese negative Zinsen auf den hohen Guthaben der sehr vermögenden Kunden und den Firmenkunden zu verrechnen. Die restlichen Guthaben lagen seither fast oder komplett zinsfrei bei den Banken. Nun senken immer mehr Banken die Grenze für "zinsfreie" Guthaben. 


Bist Du mit Deinem Sparguthaben von den Negativzinsen betroffen? Wenn ja, nicht die Faust im Sack machen, sondern handeln. Lass uns gemeinsam eine Lösung finden.

 

Kontaktiere mich für Deine persönliche Lösung.


Quick-Tipp: Schreibe und begleiche Deine Rechnungen mit Freude!

Für viele UnternehmerInnen ist Rechnungen schreiben eine der vielen administrativen Aufgaben. Rechnungen schreiben ist eine tolle Sache! Für die erbrachten Leistungen darf man mit Freude die entsprechende Entschädigung einfordern.

 

Wichtig ist es die Rechnungen mit einem kurzen Zahlungsziel - zum Beispiel 10 Tage - rasch zu schreiben und versenden. Zudem ist die Überprüfung des Zahlungseingangs genauso relevant. Bei einer Nichtbezahlung darf gerne eine freundliche Erinnerung versendet werden.

 

Wir alle werden gerne für unsere Arbeit bezahlt. Deshalb ist es bedeutend Leistungserbringer für Ihre Arbeit wertzuschätzen und angemessen zu bezahlen. Begleiche ihre Rechnungen rechtzeitig und mit Freude. Und falls Du mal keine Rechnung erhältst, frage einfach mal nach.

 

Wie leicht fällt es Dir mit Freude Rechnungen zu schreiben und zu bezahlen?

 

Kontaktiere mich für Deine persönliche Impulse.


Quick-Tipp: Kenne Deinen Investoren-Typ!

Es gibt verschiedene Typen von Investoren - der Defensive, der Konservative, der Moderate und der Risikoaffine!

 

Der Investor-Typ definiert sich über die persönliche Risikobereitschaft. Das kann je nach Lebenslage und finanziellem Background stark variieren. Um erfolgreich zu investieren und dazu die optimalen Investitionen zu finden, ist es wichtig Klarheit über die eigene Risikobereitschaft zu haben.

 

Welcher Investor-Typ bist Du?

 

Kontaktiere mich zur Bestimmung Deines Investoren-Typs und für Deine persönliche Impulse.

Kontakt

Bernadette Behrens Coaching+

Seegartenstrasse 65

8810 Horgen

 

Tel: +41 44 726 16 20

 

 

 bb@bernadettebehrens.ch

Möchtest Du von mir regelmässig Informationen erhalten?

Ja, sehr gerne

* indicates required